Ein absolutes Highlight in der Region ist und bleibt auch im 23. Jahr der Braunsrather Nachtzug – das Original.
 

Deshalb wollen die Elferräte der KG Viva Brunonia den Nachtzug zukunftssicher machen.

„Wir wollen zurück zu den Wurzeln“, erläutert Torsten Hohnen.
Deshalb nehmen in diesem Jahr möglichst viele Fußgruppen am Zug teil.

Karnevalswagen wurden im Vorfeld nur noch als Zweiachser genehmigt und sollen damit auch deutlich kleiner ausfallen.

Des Weiteren soll jeder teilnehmenden Gruppe nur noch eine begrenzte Anzahl an Personen angehören.

Ebenso wünschen sich die Karnevalisten auch wieder Musikgruppen, die den Zug musikalisch begleiten.

 

„Wir haben für dieses Konzept in der Pfarrgemeinde Braunsrath geworben und viel positive Resonanz erhalten“, sagt Hohnen,

der sich darüber freut, dass sich sowohl Musikgruppen als auch Fußgruppen gemeldet haben,

die den Nachtzug mit Live-Musik und bunten Kostümen bereichern werden.

 

Der Zug startet aus Richtung Löcken kommend auf der Clemensstraße, zieht über Maria Lind am Marktplatz vorbei,

biegt dann ab Am Kirckplatz, an der Kirche vorbei zurück auf die Clemensstraße, wo er an der Festhalle zur Party endet.

 

Auch bei der Party nach dem Zug heißt es nun seitens der KG: „Weniger ist mehr! Wir wollen,

dass Jung und Alt wieder richtig gemeinsam Karneval feiern können.“

 

Der Start für den Braunsrather Nachtzug erfolgt am Karnevalssamstag, 2. März, um 18.11 Uhr.

Damit startet der Zug eine Stunde früher als sonst.

So soll vor allem Fußgruppen mit Kindern eine Teilnahme ermöglicht werden.

Und natürlich kann man dann auch früher in der herrlich geschmückten Festhalle Braunsrath zünftig Karneval feiern.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die Bewerbungsfrist für den Nachtzug 2019 ist am 11.12.2018 abgelaufen - die Teilnehmer werden in den nächsten Tagen informiert.


Wir bedanken uns für das große Interesse und die rege Teilnahme am Bewerbungsverfahren und freuen uns auf den 23. Nachtzug in Braunsrath.

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

Folgt uns auf Facebook

 

Werdet unsere Freunde bei Facebook! Neuigkeiten rund um den Braunsrather Karneval exklusiv auf Eure Pinnwand serviert.

 

 Über 400 Fans sind schon dabei, es sollen aber noch viel mehr werden: Die Interessengemeinschaft Braunsrather Karneval

ist nun mit einer offiziellen Seite im sozialen Netzwerk Facebook vertreten.

Dort treffen sich Karnevalisten und tauschen sich aus über alle Neuigkeiten im Braunsrather Karneval...

 

Also, werdet unsere Freunde bei Facebook:

http://www.facebook.com/pages/Braunsrath-Alaaf-Karneval-in-Braunsrath/157845007600215

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

Bilder von unseren Veranstaltungen  gibt es hier zu sehen

 

Hinweis: Wir nutzen den Bildbetrachtungs-Service von Facebook.

Ihr werdet auf unsere Facebook Fotoseite weitergeleitet, müsst jedoch nicht bei Facebook angemeldet sein um die Bilder betrachten zu können.

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

Karnevalsgesellschaft Viva Brunonia e.V.

 

Vorsitzender:

Fritz van de Port

Selstener Str. 62

52525 Waldfeucht

Tel. 02452-22526

 

info@viva-brunonia.de